Contact to us

Anno 1989

Aus dem Poststrukturgesetz gehen Deutsche Bundespost Postdienst, DBP Postbank und DBP Telekom hervor

Poststrukturgesetz

Mit dem Poststrukturgesetz vom 1. Juli 1989 wird die ehemalige Deutsche Bundespost neu strukturiert („Postreform I“). Folgende organisationsrechtliche bzw. ordnungspolitische Änderungen bringt die neue Struktur mit sich:

  • Aufteilung der Deutschen Bundespost in die Sektoren Deutsche Bundespost Postdienst, Deutsche Bundespost Postbank und Deutsche Bundespost Telekom
  • Trennung des hoheitlich/politischen Bereiches vom unternehmerisch/betrieblichen Bereich
  • Etablierung von Vorständen und Aufsichtsräten der öffentlichen Unternehmen
  • Schaffung eines Direktoriums, dem die Vorstandsvorsitzenden der drei Unternehmen angehören
  • Einrichtung eines Infrastrukturrats beim zuständigen Ministerium
  • Umwandlung der Kundenbeziehungen der Unternehmen von öffentlich-rechtlichen in privatrechtliche Vertragsverhältnisse
  • Auflösung des Monopols für Telekommunikationsendgeräte

Die Marke Exel wird aus der Taufe gehoben

Exel

Das britische National Freight Consortium (NFC) gründet die Marke Exel mit dem Ziel, ein globales Logistikunternehmen aufzubauen.

NFC ist das größte Transport-, Umzugs- und Kontraktlogistikunternehmen in Großbritannien. Der Logistikbereich Exel konzentriert sich auf Distribution und Lagerhaltung für Hersteller und Einzelhändler.

Im Jahr 2005 wird Exel Teil der Deutschen Post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.