Contact to us

Anno 1969

Die Gründung von DHL

Nur wenige Monate nachdem Neil Armstrong die ersten Schritte auf dem Mond gegangen ist, unternehmen Adrain Dalsey, Larry Hillblom und Robert Lynn in San Francisco ihrerseits einen Schritt, der die Wirtschaftswelt verändern soll: 1969 gründen sie das Unternehmen DHL – die drei Buchstaben stehen für die Initialen ihrer Nachnamen.

Mit einer neuen Geschäftsidee legen sie den Grundstein für ein weltweit operierendes Unternehmen.

Die Firmengründer befördern zunächst persönlich Frachtdokumente mit dem Flugzeug von San Francisco nach Honolulu. Dadurch kann die Verzollung einer Schiffsfracht vor der eigentlichen Ankunft der Sendung beginnen, wodurch die Wartezeit im Hafen erheblich reduziert wird.

Den Kunden spart das eine Menge wertvoller Zeit. Gleichzeitig ist ein neuer Industriezweig entdeckt: der Internationale Luftexpress-Service – der schnelle Transport von Dokumenten und Frachtpapieren per Flugzeug.

Im Jahr 2002 wird DHL hundertprozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.